DE
  • Einzelnachhilfe zu Hause
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Institut Bern

Armin Abt

Ihr Ansprechpartner

Armin Abt

Ich freue mich auf Ihren Anruf

031 311 90 40

Was Schüler gerne lesen

Schüler lieben interessante Bücher


Erstaunliche Ergebnisse brachte eine Leseaktion der Nachhilfeinstitute ABACUS in Hessen, so Institutsleiter Armin Abt. Schüler konnten sich bei dieser Aktion ihr Lieblingsbuch frei aussuchen. Insgesamt stand ein Budget von 4.000,00 € für Bücherwünsche zur Verfügung. Die rege Nachfrage nach Lesestoff zeige, so das Unternehmen, dass viele Schüler auch heute noch gerne lesen.
Bei den jüngeren Schülern waren besonders Buchreihen gefragt, wie z.B. die Erlebnisse des kleinen Drachen Kokosnuss, „Das magische Baumhaus“ oder die Abenteuer der „Drei ??? Kids“. Bei Jungen waren darüber hinaus „Gregs Tagebücher“ sehr beliebt, während bei Mädchen Pferdebücher nach wie vor der Renner sind, allen voran die Reihe „Ostwind“.
Bei Jugendlichen werden zum großen Teil Fantasy-Romane bevorzugt. Während sich die Mädchen hier Versionen wünschten, die Spannung und Romantik vereinen (z.B. „Silber – das Buch der Träume 1 - 3“), lieben Jungens Bücher mit mehr Action/Spannung.
Nach wie vor gefragt waren auch „Klassiker“ der Kinder- und Jugendliteratur wie Bücher von Astrid Lindgren, Ottfried Preußler oder Cornelia Funke.
Erstaunt stellten die ABACUS-Institute darüber hinaus fest, dass fast gleich viele Wünsche von Jungen und Mädchen eingingen. „Es ist wahrscheinlich ein Vorurteil, dass viele glauben, Jungs würden nicht so gerne lesen wie Mädchen“, so Institutsleiter Armin Abt.

Weitere Information erhalten Sie unter Opens internal link in current windowbern.abacus-nachhilfe.ch oder unter der rechts angegeben Telefonnummer.