DE
  • Einzelnachhilfe zu Hause
Menü
PLZ wechseln

Ihr ABACUS-Nachhilfeinstitut

Institut Schaffhausen

Petra Landsperger

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Landsperger

Ich freue mich auf Ihren Anruf

052 740 13 32

Nachhilfe rechtzeitig starten

Am Anfang des Schuljahres steht bei vielen Eltern und Schülern die bange Hoffnung, dass in diesem Schuljahr alles besser wird. Nach den ersten mündlichen und schriftlichen Noten wird diese Hoffnung jedoch oft enttäuscht. Was kann man in solchen Situationen tun? Wir sprachen mit der ABACUS-Institutsleiterin, Petra Landsperger.

 

Welche Schüler brauchen gerade jetzt Nachhilfe?

Petra Landsperger: „Diejenigen Schüler, die das Klassenziel im letzten Schuljahr gerade knapp geschafft haben. Denn trotz dieses unbestreitbaren Erfolges spiegeln die gerade noch ausreichenden Noten Stofflücken bzw. generelle Schwächen in dem betroffenen Fach wider. Obwohl es im neuen Schuljahr wieder bei Null losgeht, setzt sich das natürlich im neuen Schuljahr fort. Nachhaltige Verbesserung kann nur erzielt werden, wenn die Stofflücken gezielt geschlossen werden.“

 

Welche „Dosis“ an Nachhilfeunterricht empfehlen Sie?

Petra Landsperger: „Generell kann man feststellen, dass ein Schüler, der frühzeitig zu ABACUS kommt, mit weniger Nachhilfeunterricht auskommt, als ein Schüler, der zwei Monate vor Notenschluss mit zwei Zweiern die „Nachhilfe-Feuerwehr“ braucht. Gerade die stetige und wohldosierte Nachhilfe, die in der aktuellen Situation angemessen ist, kann Lücken in Ruhe schließen und muss nicht Brandherde löschen, zumal wir die Beobachtung gemacht haben, dass im Falle einer erfolgreichen „Brandbekämpfung“ das Feuer oft an ganz anderer Stelle auflodert.“

 

Welche Erfahrung weist ABACUS auf?

Petra Landsperger: „ABACUS hilft seit 1992 allen Schülern, die sich verbessern wollen. Unsere Nachhilfelehrpersonen, die ja immer zum Schüler nach Hause kommen – ganz egal wo der Schüler wohnt -, besitzen durchweg eine hohe Qualifikation und Nachhilfeerfahrung, so dass sie genau wissen, wann Geduld gefragt ist und wann man die Zügel anziehen muss.“

 

Wie arbeitet ABACUS?

Petra Landsperger: „Das Erfolgsrezept von ABACUS heißt: Einzelnachhilfe – zu Hause! Dabei betreuen wir Schüler aller Jahrgangsstufen in allen Schularten und in allen Fächern, z.B. Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Physik, Chemie etc. Wie im Fußball glauben wir, dass ein Heimspiel Erfolg versprechender ist, als ein Auswärtsspiel; zumal beim häuslichen Einzelunterricht auch ein Elternteil als Ansprechpartner für den Nachhilfeunterricht zur Verfügung steht.

 

Was müssen interessierte Eltern jetzt tun?

Petra Landsperger: „Vor Beginn des Unterrichts findet bei den Eltern zusammen mit dem Schüler ein ausführliches Gespräch statt, in dem geklärt wird, welche Ursachen die Stofflücken haben und ob der Schüler bereit ist, mitzuarbeiten um damit seinen eigenen Teil zum Erfolg beizutragen. Dann wird gemeinsam ein Programm erstellt, das ganz individuell auf den jeweiligen Schüler zugeschnitten ist. Aus den fachlichen Vorgaben und dem persönlichen Eindruck, den der Schüler auf uns macht, wählen wir dann die passende Nachhilfelehrperson aus.

 

Für erste Informationen stehen wir gerne unter der Rufnummer 052 / 740 13 32 zur Verfügung.